Südtirol

Rezepte


Lust auf Südtiroler Küche?

Um die Vorfreude auf Ihren Urlaub in Südtirol noch zu steigern, können Sie sich schon einmal an zwei typisch regionalen Gerichten selbst ausprobieren. Guten Appetit!

Bauerngröstl - das köstliche “Resteessen”

In Südtirol ist das Kartoffel-Rindfleisch Gröstl ein beliebtes Gericht.

Das Südtiroler Bauerngröstl ist herzhaft, deftig, lecker und eigentlich ein typisches Wintergericht. Aber auch im Sommer wird es oft auf Almhütten, in Berggasthöfen oder Buschenschänken serviert. In der heißen Pfanne begrüßt das Gröstl den Tisch, meist ziert ein Spiegelei das Haupt der Speise.

Das würzige Bauerngröstl hat es verdient immer wieder erwähnt zu werden. Ein Gröstl kann auf viele verschiedene Varianten zubereitet werden, die typischen Zutaten sind Kartoffeln, gekochtes Rindfleisch und Zwiebeln. Aber grundsätzlich ist ein Gröstl auch eine hervoragende Art um Speisereste zu verarbeiten. Auch im Vitalpina Alpenwellnesshotel St. Veit können sich die Gäste ein solch herzhaftes Südtiroler Bauerngröstl mit Kartoffeln und Rindfleisch zu Gemüte führen.

Hier das Originalrezept für ca. 4 Personen:

Zutaten: 500g festkochende Kartoffeln, 1 Zwiebel, etwas Öl, 400g gekochte Rindsschulter, Salz, Pfeffer Majoran, 1 Lorbeerblatt, 1/8 l Fleischsuppe, Petersilie

Zubereitung: Kartoffeln mit der Schale dämpfen, schälen und auskühlen lassen. Die Kartoffeln und das gekochte Rindsfleisch in gleichmäßige, kleine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln klein würfeln und anrösten. Kartoffeln dazugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran und Lorbeerblatt und alles gut durchrösten. Geschnittenes Fleisch dazugeben, mit etwas heißer Fleischsuppe aufgießen, gut durchschwenken und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Das Gröstl kann mit Speck-Kraut-Salat oder mit einem Spiegelei serviert werden.

Apfelstrudel - Gestrudelter Apfel

Erst in Ungarn und Österreich kredenzt, eroberte der Apfelsrudel bald auch Südtirol. Der Apfelstrudel etablierte sich schnell zur beliebten Süss - oder Nachspeise.

Strudelvarianten gibt es viele, der Apfelstrudel ist eine davon. Am besten wird die süße Mehlspeise frisch, warm oder kalt, mit Vanillesauce, Sahne oder Staubzucker serviert; schmecken tut sie immer. Was hat den Strudel hierzulande so beliebt gemacht? Sind es die guten süß - sauren Südtiroler Äpfel oder die richtige Zubereitung des Teiges? Wahrscheinlich beides.

Originalrezept:

Zutaten: - 300g Mehl - 200g Butter, kalt - 2 TL Butter, flüssig - 100g Puderzucker - 1 Ei - 1 Eigelb- 2 Pck. Vanillezucker - 2 Msp. abgeriebene Zitronenschale - 1 Prise Salz - 40g Rosinen - 600g Äpfel - 50g Zucker - 50g Paniermehl - 2 EL Pinienkerne - 2 EL Rum - ½ TL Zimt 

Zubereitung: Das Mehl, die Butter in Stücken, den Puderzucker, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Msp. Zitronenschale und das Salz zu einem glatten Teig verkneten und ca. 1 Std. kalt stellen. Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden, die Rosinen waschen. Beides mit Zucker, Paniermehl, flüssiger Butter, Pinienkernen, Rum, 1 Päckchen Vanillezucker, Zimt und 1 Msp. Zitronenschale mischen. Den Mürbteig zum Rechteck ausrollen und sich eventuell einen Teigstreifen zum Verzieren abschneiden. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, die Füllung darauf verteilen und im Teig einschlagen. Mit dem Teigstreifen verzieren und mit verquirltem Eigelb bestreichen.

Der Strudel wird im heißen Ofen bei 200° C ca. 35 Minuten gebacken und dann mit Puderzucker bestäubt.

Den Apfelstrudel können Sie mit Vanillesauce oder auch Zimtsahne servieren!

Jetzt anfragen

Ihren Gutschein reservieren

Wetter in Südtirol

Familie Jud
Urlaub in Südtirol am Glinzhof

Familie Jud
Wir 4, Alexia & Manfred, klein Max und die süße Marie, begrüßen Dich auf unserer Webseite.

Gutschein schenken

Mit persönlicher Widmung
Erstellen Sie Ihren persönlichen Gutschein für Familie, Freunde oder Geschäftspartner

Gutschein
Glinzhof spezial
Glinzhof Spezial

Eine Nacht gratis
Bei Anreise am Sonntag ( und mind. 4 Nächte! ) gibt es eine Nacht gratis am Glinzhof in Südtirol.

1 Nacht gratis
Glinzhof News
Dolomiti Ranger Südtirol

Vom 14. Juli bis 22. August 2014 
Die Welt der Steine. Dolomiti Ranger Südtirol. In den Naturparks des Hochpustertales.

Die Entdeckungsreise
Online buchen am Glinzhof in Südtirol

Zimmer, Suite oder Chalet
Ihre Unterkunft und Urlaub am Glinzhof im Südtirol schnell und sicher online buchen. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol.

powered by BookingSüdtirol